KOMPETENZ DURCH SYNERGIE

Meine Kern-Kompetenzen sind: 
- Die zielsichere Analyse, aus welcher Dynamik in Ihrer Biographie nährt sich z.B. Ihre Krankheit, die seelischen Belastungen, vorhandene Blockaden oder Krisen?
- Das sichere Verständnis, welche gelebten praktischen Veränderungen sind Voraussetzung für eine Linderung, Heilung Ihrer Beschwerden oder für anstehende Problemlösungen?
- Gesund-werden will geübt werden, wie z.B. beim Klavierspielen lernen.
Ich sorge für Nachhaltigkeit, indem wir gemeinsam die Hilfestellungen in Ihren aktuellen Lebensimpulsen erkennen, untersuchen, verfolgen und für kreative Handlungslösungen übend nutzen.
- Mehr Erfolg durch Kombi-Therapie: Diese drei Schritte bilden zusammen mit der homöopathischen Arzneitherapie und erprobten psychotherapeutischen Impulsen einen äußerst effizienten Synergie-Effekt für Ihre Gesundheit und Ihren Erfolg. Dazu zählt auch Know-how für heilsamen Dialog und Entwicklung von Zufriedenheit und Selbstwirksamkeit durch EigenART.

Im Menü rechts exemplarisch einige wichtige Erkrankungen.

  • ANALYSE

    Die bis heute nachwirkenden und krankmachenden Einflüsse aus der Biographie sind:
    – Traumata
    – Entwürdigungen
    Wie wurden diese erlebt und welche Anstrengung und wie viel Kraft hat es den Menschen gekostet, diese seelisch destruktiven Einflüsse zu kompensieren?
    Wie projizieren sich diese seelischen Prägungen und Muster in das persönliche zwischenmenschliche Beziehungsumfeld der Gegenwart?

  • LÖSUNGEN

    … zum Gesund-werden beinhalten immer eine praktische Konsequenz, eine selbst-heilende Tat.
    Zum Beispiel verschwindet der Bluthochdruck bei einem jungen Mann, (ganz ohne Medikamente) der wegen des Verlustes seines Vater immer noch bei seiner Mutter wohnt, als er endlich sich zusammen mit seiner Freundin eine eigene Wohnung nimmt.
    Der Lebensimpuls „Bluthochdruck“ führt zur praktischen Lösung. Die reale Lebenslösung führt dazu, dass der Bluthochdruck verschwindet.

  • ÜBEN

    In einer Gruppe, in seiner Familie oder seiner Partnerschaft in wichtigen Momenten das zu sagen, was man tatsächlich und authentisch empfindet, auch mit bedeutenden Konsequenzen – tatsächlich oder nur befürchtet – gelingt oft nicht mit einem Hauruck.
    Will man gesund werden, muss dieses „Für-sich-einstehen“, authentisch und wahr zu sein, in kleinen Schritten geübt werden.
    Nicht etwa „verhaltenstherapeutisch„, sondern aus Spontanität und EigenART. „Gefühle sind Wegweiser spontanen Handelns.“
    Diese müssen wahrgenommen, dann ernst genommen und dann mutig umgesetzt werden.

  • BEGLEITUNG

    In diesem Prozess stehe ich Ihnen emphatisch und vollständig zur Seite.

    Es ist sehr wichtig, dass jemand da ist, der Sie vorurteilsfrei unterstützt mit Rat und Tat, aber auch durch „Dagegenhalten“ und Spiegeln.

    Sie kennen den Begriff „Blinder Fleck“ sowohl organisch als auch metaphorisch. Diesen „Blinden Fleck“ auszugleichen und daran zu wachsen, gelingt nur mit Hilfe der Mitmenschen und deren Feedback. In sehr sensiblen Themen soll das in einem geschützten Rahmen mit Hilfe des Therapeuten gelingen. Dafür stehe ich.

  • GESEHEN WERDEN

    Gesehen zu werden ist eins der höchsten Güter für jeden Menschen. Gesehen zu werden ist so wertvoll und wichtig wie Atmen, Essen und Trinken. Der Mensch will in seinem So-sein, seinen Talenten und in seinem Scheitern und Leiden gesehen werden. Dann kann er auch gesund werden. Sie können dafür sorgen, dass Sie gesehen werden.

  • SINN

    „Der Schmerz verschenkt seine Heilkraft dort, wo wir sie nicht vermuten.“
    (Martin Heidegger)
    So schmerzhaft und leidvoll Krankheit, Schicksalsschläge oder Traumen für die Betroffenen und die Angehörigen sind, so empfinden fast alle dieser Menschen nach erfolgreicher Überwindung dieser schweren Krisen, dass sie dadurch ein anderer Mensch geworden sind und dass sie Dankbarkeit empfinden, an diesen Herausforderungen so sehr gewachsen zu sein. Das gilt auch für kleine Krisen oder „Probleme“. Wollen Sie mit mir diese Sprache Ihres Lebens ergründen?